[broschüre] Geschichte und Kontext des Kampfes in Bure

Hier eine Karte des Gebietes rund um Bure. Die Legende findet sich im Text danach. Sie dient der Darstellung der Gegend um die unterschiedlichen Orte und intensiven Momente des Kampfes zu verstehen (Labor von Andra , alter Bahnhof von Luméville, bois Lejuc, der Kampf gegen Unitech in Joinville, Archive von Houdelaincourt, GIP,…). Die Karte ist eher eine Annäherung an die Realität aus der Vogelperspektive. Für eine genauere Vorstellung des Gebietes kann sie durch genauere Dokumente ergänzt werden. Für uns war es hier wichtiger Platz für den Text zu lassen.
Der Kampf ist in Bure seit 25 Jahren verankert. Um darüber einen genaueren Ürberblick zu bekommen, ist der zweite Teil eine Chronologie des Kampfes gegen Cigéo. Die beiden Teile gehen zusammen, können aber auch unabhängig voneinander gelesen werden. Das ist der Grund weshalb sich die geschichtlichen Abschnitte manchmal überschneiden (bois Lejuc et 2016-2017, z.B.)
Wie alles, was über das Verständnis des Kampfes und vergangene Ereignisse auf Papier gebracht wird spricht es aus einer subjektiven Perspektive (wenn auch einer kollektiven). Ein Werkzeug, ein Mittel, sollte jedoch nicht für bare Münze genommen werden und wartet nur darauf kritisiert; konfrontiert zu werden durch andere Diskurse und Berichte.
Die vorgestellte Broschüre ist auch auf Französisch, Englisch und Italienisch erhältlich.
Nach dieser pompösen Einleitung: Gute Lektüre (und mehr wenn das Verlangen danach steht) gegen Cigéo !

Zusammenfassung :

-> GEOGRAPHIE EINES NUKLEARISIERTEN RAUMES :
Das ANDRA-Labor
La Maison de Résistance à la Poubelle Nucléaire
Der Lejuc Wald
Der ehemalige Bahnhof von Luméville-en-Ornois
In Froncles (42 km vom Labor entfernt) : POMA, Subunternehmen von CIGEO
In Joinville (22 km vom Labor entfernt) : UNITECH, ein weiteres Beispiel für die atomisierung des Gebietes
Finanzierung des GIP
SAFER oder die Abschöpfung von Land, Wäldern und Gebäuden
-> CHRONOLOGIE DER KÄMPFE :
1) 1987-2000 : Wohin mit der Deponie, die niemensch will?
2) 2000-2014 : Die ersten Jahre in Bure
3) 2014-2015 : Bure ist nicht nur ein lokales Problem!
4) 2016-2017 : Besetzung des Bois Lejuc und bäuerlicher Widerstand
5) 2017-2019 : Verschärfte Repressionsmaßnahmen gegen die Oppositionellen
6) 2019-heute
7) Worum es heute geht: 2021 und das Risiko der Baubeschleunigung
-> WEITERE QUELLEN…

 

Seitenweise Format Broschüre Format

15/08/2021

Et sinon, 2 jours avant
on écrivait ça.

Solidarity with Boris

A few days before the beginning of the Rayonnantes camp, we send all our solidarity to Boris, imprisoned in Nacy-Maxéville since september 2020. Boris was imprisoned in the context of repression ag...   Lire la suite

13/08/2021

Et sinon, le jour même
on a écrit ça.

[zine] History and context of the struggle in Bure

Here is a map of the territory around Bure, with indications in the following text. It is a representation of the area, in order to better understand the different places and the high points of the...   Lire la suite

15/08/2021